Informa­tions­dienst

Mit unserem Informationsdienst stellen wir aktuelle Nachrichten, Informationen und Erkenntnisse zum klimagerechten Planen und Bauen zusammen. Unsere Auswahl stellt eine Leseempfehlung, aber keine Wertung dar. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den jeweiligen Autoren.

Kategorien
Reifegrad
Schaubild Beton-Recycling, Grafik: © acatech

acatech HORIZONTE: Urban Mining

In der neusten Ausgabe ihrer Publikationsreihe HORIZONTE setzt sich die acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften mit “Urban Mining” auseinander – also dem Verständnis von Städten und Siedlungen als riesige Rohstofflager.

Weiterlesen »
Die runden, faserig-filzigen Seebälle sind weltweit an Stränden zu finden und gut als natürlicher Dämmstoff geeignet. Foto: Ezu/Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Naturmaterialien neu denken

Gebäudedämmung aus Seegras, Pilze für Schallabsorber und Tragkonstruktionen, Fertigteile aus Stampflehm: Auf ndion berichtet Martina Metzner über außergewöhnliche Naturmaterialien.

Weiterlesen »
construction, site, build

Baugewerbe kritisiert: Politik bremst Recycling-Baustoffe

Das Baugewerbe fordert von den öffentlichen Auftraggebern, mehr Recycling-Baustoffe auszuschreiben. “Die Nachfrage nach Recycling-Materialien, vor allem bei öffentlichen Ausschreibungen, ist nach wie vor zu gering”, erklärt Rainer von Borstel, Hauptgeschäftsführer vom Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen.

Weiterlesen »
Die filigranen, miteinander verwobenen Strukturen der Tischbeine dienen als Modell für statische Berechnungen unterschiedlichster Konstruktions- und Bauvorhaben. Quelle: voxeljet

Filigranes Möbeldesign als Vorbild für Bauelemente im 3D-Druck

Unter Leitung der Architektur-Professoren Carlos Bañón und Felix Raspall widmet sich das „AI Table Project“ im Architectural Intelligence Research Lab (AIRLAB) an der Singapore University of Technology der Frage, wie mit Technologien wie Strukturoptimierung und 3D-Druck bei minimalem Rohstoffeinsatz leistungsfähige Konstruktionen realisiert werden können.

Weiterlesen »
Das System StoTherm AimS®, bestehend aus Dämm-, Armierungs- und Materialebene. Quelle: © Sto SE & Co. KGaA

WDVS nachhaltig optimiert

Der Hersteller Sto hat ein Wärmedämm-Verbundsystem entwickelt, bei dem etwa ein Drittel des Bindemittels durch einen nachwachsenden Rohstoff (Nawaro) auf der Grundlage von Kiefernöl ersetzt werden kann.

Weiterlesen »
Roboterhund "Spot" erstellt auf der IKEA-Baustelle eigenständig 3D-Laserscans. Foto: IKEA

Roboterhund erstellt 3D-Laserscans

In Zusammenarbeit mit G. Klampfer Elektroanlagen und dem Linzer Start-up qapture wird ein digitaler Zwilling des IKEA Wien Westbahnhof erstellt. Roboterhund „Spot“ erstellt bei seinen Spaziergängen durchs Gebäude selbstständig die 3D Laserscans.

Weiterlesen »
Eine Arbeitsgruppe der Universität Göttingen forscht seit langem an Herstellungsverfahren für Produkte aus Popcorn, die nachhaltig und leistungsfähig sind. Über die kommerzielle Nutzung des Verfahrens und der Produkte für den Bereich Gebäudedämmung hat die Universität nun einen Lizenzvertrag mit der Unternehmensgruppe Bachl abgeschlossen. Foto: Karl Bachl GmbH & Co. KG

Dämmplatten aus Popcorn?

Forschern der Universität Göttingen ist es gelungen, ein neuartiges Verfahren zu entwickeln, mit dem sich Dämmplatten aus Popcorngranulat herstellen lassen, die hervorragende Wärmedämmeigenschaften und guten Brandschutz besitzen.

Weiterlesen »
DGNB-Studie zu verbauten CO2-Emissionen | Quelle: DGNB

DGNB veröffentlicht Studie zu CO₂-Emissionen von Bauwerken

Studie hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. 50 zertifizierte Gebäude hinsichtlich ihres CO2-Fußabdrucks ausgewertet. Ein zentrales Ergebnis: Gut ein Drittel aller Treibhausgasemissionen eines Gebäudes entstehen vor der tatsächlichen Nutzung – bei der Herstellung und Errichtung.

Weiterlesen »
Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik (re.) und Michael Kirchweger (bvfs – Bautechnische Versuchs- und Forschungsanstalt Salzburg) wollen mit dem Forschungsprojekt CICO einen Anteil von Recyclingbeton bei Neubauten bis zu 70 Prozent erzielen. Foto: Neumayr, Copyright: Salzburg Wohnbau

Forschungsprojekt CICO: Aus einem alten Haus ein neues bauen

Aus einem alten Haus ein neues zu bauen, das ist das Kernziel des Forschungsprojekts CICO (Circular Concrete), das vor rund einem Jahr auf Initiative der Salzburg Wohnbau mit prominenten Partnern gestartet wurde und sich über drei Jahre und vier Projekte erstreckt. Praxis und Forschung laufen dabei Hand in Hand.

Weiterlesen »
Betongießen. Foto: Wojciech Kozielczyk / Shutterstock

Roadmap “Nachhaltig bauen mit Beton”

Die durch den DAfStb-Vorstand verabschiedete Roadmap dient dazu, durch Forschungsaktivitäten und Regelwerksprojekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette das Ziel der Klimaneutralität der Betonbauweise bis spätestens 2045 zu erreichen.

Weiterlesen »
Peter Hübner, Vorstandsmitglied der STRABAG AG, Köln. Copyright: Stockberg

„Sanieren muss Massenprodukt werden“

Im Interview mit Jan Hauser, Wirtschaftsredakteur der FAZ, spricht Strabag-Vorstand Peter Hübner über den Wiederaufbau in den Überschwemmungsgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, über Rohstoffpreise und Klimaschutz-Ambitionen der Bauindustrie sowie über den “Hype um den Holzbau in Deutschland”.

Weiterlesen »
Foto: İpek Aydoğdu / Unsplash

Hauptverband startet Innovationscluster

Im Dezember 2020 hat der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) die „Initiative Klimaschutz Holzindustrie“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Branchenunternehmen bei der notwendigen Einsparung von CO₂-Emissionen zu unterstützen. Die Initiative wird nun zu einem Innovationscluster weiterentwickelt.

Weiterlesen »