Mit Rohrkolben nachhaltig und effektiv dämmen

Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on telegram
Share on email
Rohrkolben
Wegen seiner besonderen Eigenschaften eignet sich der Rohrkolben ideal für die Herstellung von Dämmstoffen. Foto: PxHere

Das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP), der Dämmstoffhersteller Saint Gobain Isover und der Materialspezialist Typha Technik Naturbaustoffe haben im gemeinsamen Forschungsprojekt RoKoDaMi eine Aufdachdämmung aus Rohrkolben entwickelt, die bei Preis und Leistung mit herkömmlichen Dämmmaterialien konkurrieren kann. Dazu variierten sie Material und Zusammensetzung, testeten bereits etablierte Produktionsanlagen für die Anwendung mit Typha und demonstrierten den Einsatz der so entstandenen Typhaboards an zwei Testflächen. Die Projektpartner erarbeiteten außerdem ein Konzept zur industriellen Umsetzung, das im Abschlussbericht von RoKoDaMi beschrieben wird.

Das Portal “Energiewendebauen” des Forschungszentrums Jülich GmbH erläutert in einem ausführlichen Bericht Ausgangssituation, Ziele, Entwicklungsprozess und Testergebnisse des vielversprechenden Materials.

Ähnliche Beiträge