Hoch hinaus mit Holz: ZDF planet e. über Holz als Baustoff

Das weltweit höchste Holzhaus steht in Norwegen. Der "Mjøsa Tower" ist 85,4 Meter hoch. Die Norweger hoffen auf die Strahlkraft als Vorbild für ökologisches Bauen. Foto: Øyvind Holmstad, Bearbeitung: Jacek Halicki, Lizenz: CC BY-SA 4.0.
Das weltweit höchste Holzhaus steht in Norwegen. Der "Mjøsa Tower" ist 85,4 Meter hoch. Die Norweger hoffen auf die Strahlkraft als Vorbild für ökologisches Bauen. Foto: Øyvind Holmstad, Bearbeitung: Jacek Halicki, Lizenz: CC BY-SA 4.0.

Die Architekten Tom Kaden und Markus Lager gehören zu den Pionieren im Holzbau und haben sich vorgenommen, den Holzbau “normal” zu machen. Vom Mehrfamilienhaus über Schulen bis hin zum Universitätsgebäude versuchen sie, Holz als Baumaterial in die Innenstädte zu bringen. Doch nicht überall lassen die Bauordnungen Holz für tragende Bauteile zu…

Hoch, höher, Holz: “planet e.” zeigt Meilensteine im Holzbau und geht der Frage nach, ob Holz vor allem bei Großprojekten die nachhaltige Lösung ist.

Ein Film von Boris Quatram
Kamera: Philip Koepsell / Frederik Klose-Gerlich / Dieter Stürmer
Schnitt: Christina Preussker
Redaktion: Manfred Kessler
Leitung der Sendung: Volker Angres

Ähnliche Beiträge