TECLA: ein innovativer Lebensraum für nachhaltiges Leben (3D-gedrucktes Lehmhaus)

Das TECLA-Haus ("Technology and Clay") ist ein Prototyp eines 3D-gedruckten Öko-Wohnhauses aus Ton in Massa Lombarda, nahe Ravenna (IT). Photo: Iago Corazz; © WASP S.r.l.
Das TECLA-Haus ("Technology and Clay") ist ein Prototyp eines 3D-gedruckten Öko-Wohnhauses aus Ton in Massa Lombarda, nahe Ravenna (IT). Photo: Iago Corazz; © WASP S.r.l.

Das Netzwerk Lehm lädt am 10.06. zu einem weiterem spannendem Online Vortrag ein! Diesmal konnten wir das italienisches Architekturbüro Mario Cucinella Architects für uns gewinnen.

Der Titel des Vortrags lautet TECLA: an innovative habitat for sustainable living (3D printed earth house).  Der Prototyp TECLA geht zur Zeit als erstes 3D-gedrucktes Lehmgebäude um die Welt. Das vor kurzem fertiggestellte Projekt sorgt nicht nur in der Fachwelt für sehr viel Aufsehen, daher freuen wir uns über zahlreiche Besucher*innen!

Der Vortrag wird in englischer Sprache abgehalten.

Zoom-Link: https://tuwien.zoom.us/j/97855034818


Datum

10 Jun 2021

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Kosten

kostenfrei

Ort

online
Netzwerk Lehm

Veranstalter

Netzwerk Lehm
Website
http://netzwerklehm.at/