Spotlight: Nachhaltig bauen mit Beton – Planungshilfe des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton

Planungshilfe 'Nachhaltig bauen mit Beton' des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton, Foto: Klimaforum Bau
Planungshilfe 'Nachhaltig bauen mit Beton' des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton, Foto: Klimaforum Bau

Im März widmen wir uns im Klimaforum-Bau-Spotlight gleich noch einmal dem meist verwendeten Baustoff der Welt: Prof. Dr.-Ing. Udo Wiens, Geschäftsführer des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton e.V. (DAfStB), stellt am 30. März 2022 die Planungshilfe “Nachhaltig bauen mit Beton” vor. Sie ist einer der ersten, bereits umgesetzten Meilensteine der “Roadmap” auf dem Weg zur Klimaneutralität bis spätestens 2045.

Ziel: Klimaneutralität der Betonbauweise bis 2045

Das Klimaschutzgesetz (KSG) schreibt vor, dass Deutschland bis zum Jahr 2045 Treibhausgasneutralität erreichen soll; nach dem Jahr 2050 strebt die Bundesregierung negative Emissionen an. Vor diesem Hintergrund beriet der DAfStb anlässlich der 50. Sitzung des Vorstandes am 27. September 2021, wie das Fachgremium die Herausforderungen in entsprechenden Aufgaben und Maßnahmen für seine Untergremien umsetzen kann und will. Startpunkt aller Aktivitäten ist der ambitionierte Grundsatzbeschluss:

Die durch den DAfStb-Vorstand am 27. September 2021 verabschiedete Roadmap dient dazu, die genannte Zielsetzung in einen nachhaltigen Betonbau zu integrieren und durch Forschungsaktivitäten und Regelwerksprojekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Betonbau in den kommenden Jahren umzusetzen. Die Roadmap beinhaltet kurz- und mittelfristige Maßnahmen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele, aus denen dann weitere langfristig angelegte Vorhaben (Forschung, Richtlinien, Normung) entwickelt werden.

Einer der bereits umgesetzten Meilensteine der Roadmap des DAfStb ist die Planungshilfe „Nachhaltig bauen mit Beton“ für Bauwerke des üblichen Hochbaus (Wohnungsbauten, Verwaltungsgebäude, Veranstaltungsbauten, Einkaufszentren, Industriehallen etc.). Sie dient Investoren, Bauherren, Planern, Ausführenden und Vertretern der Bauaufsicht für Entscheidungsprozesse beim nachhaltigen Bauen mit Beton. Sie zeigt auf, wie mit dem bereits vorhandenen Regelwerk im Betonbau nachhaltig geplant und gebaut werden kann und verdeutlicht Wechselwirkungen zwischen den Maßnahmen. Die Planungshilfe wird als erste konkrete Maßnahme zeitgleich zu dieser Roadmap veröffentlicht und kann zum Beispiel im Rahmen von BBQ-S nach DIN 1045:1000 speziell vereinbart werden.

Referent Prof. Dr.-Ing. Udo Wiens

  • Geschäftsführer des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton e.V.
  • Stv. Vorstandsvorsitzender des Carbon Concrete Composite e.V.

Über das Klimaforum Bau Spotlight

Mit dem “Spotlight” (deutsch: Rampenlicht) führt das Innovations- und Kommunikationsnetzwerk Klimaforum Bau eine Veranstaltungsreihe, in der innovative und wegweisende Projekte, Start-ups, Forschungen und Konzepte rund um das klimagerechte Planen und Bauen vorgestellt werden. In einem kompakten Online-Format von rund 60 Minuten stellen Experten ihres Metiers ihre Arbeit vor und beantworten anschließend Fragen der Zuschauer.

Datum

30 Mrz 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

15:00 - 16:00

Ort

online