Late Lunch Session 2022 – Augen auf bei der (nachhaltigen) Baustoffwahl

Flickr: Chuck Coker / Lizenz: CC BY-ND 2.0
Flickr: Chuck Coker / Lizenz: CC BY-ND 2.0

Der Bausektor ist verantwortlich für rund 40% der globalen CO2 Emissionen und zählt damit zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftssektoren – und zu einem der größten Hebel in Sachen Klimaschutz. Eine Bauwende war also nie wichtiger als heute. Doch keine Bauwende ohne eine BauSTOFFwende und die funktioniert nur mit nachhaltigen Baustoffe.

Nachhaltige Baustoffalternativen gibt es – doch diese sind oft nicht auf den ersten Blick erkennbar. Zahlreiche Umweltzeichen werben damit, Verbraucherinnen und Planerinnen Orientierung bei der Wahl des „richtigen“ Baustoffs zu geben. In diesem Label-Dschungel ist es oft nicht leicht, den Überblick zu behalten und die Kernaussagen der verschiedenen Zeichen zu nachhaltigen Baustoffen zu erkennen. In dieser natureplus Late Lunch Session stellt die natureplus Institute SCE verschiedene Umweltzeichen einander gegenüber und erörtert, wie diese den Weg zur nachhaltigen Baustoffwahl erleichtern können.

Datum

07 Dez 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

13:00 - 13:45

Standort

online

Dieses Widget wird angezeigt, wenn die Schaltfläche "Anmelden" aktiviert ist. Damit das Widget auf dieser Seite korrekt angezeigt wird, konfigurieren Sie bitte die Schaltfläche "Anmelden" für Ihre letzte Veranstaltung.Wie man die Schaltfläche zum Anmelden einrichtet