ESG Roundtable / 3 – Impact Investing: wirkungsorientierte Immobilieninvestitionen

ESG Roundtable der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V., Grafik: © Judith Wieduwilt
ESG Roundtable der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V., Grafik: © Judith Wieduwilt

Die Immofrauen möchten ihren regelmäßigen Dialog zu ESG fortsetzen und freuen sich, dass im 3. Roundtable Prof. Dr. Dipl.-Ing. Anja Kleinke zu “Impact Investing – wirkungsorientierte Immobilieninvestitionen” vortragen wird.

Worum geht es beim ESG-Roundtable?

  • Ziel – ist die gemeinsame interdisziplinäre Wissenserweiterung konkreter Fragestellungen der Branche. ESG Angebote online explodieren. Trotzdem besteht Gesprächsbedarf – und zwar wenn es um konkrete Fragestellungen in der Umsetzung geht. Können diese Fragen nach dem Zuhören einer Podiums-Diskussion beantwortet werden? Nein.
  • Grundregel – ist: Wenn Begrifflichkeiten verwendet werden, werden sie erklärt. Alle Fragen sind erlaubt, so sie denn zum Thema passen. Unternehmenspräsentationen oder persönliche Erfahrungen sind gewünscht, wenn sie das Thema weiterbringen.
  • Teilnehmer – Die Veranstalterinnen freuen sich über die Mitwirkung von Experten und Anfängern auf dem Gebiet. Werden Sie der/die nächste Vortragende, wenn Sie möchten!
  • Weitere Experten – Wenn im Teilnehmerkreis keine Antwort auf eine Frage gefunden werden kann, werden die Fragen definiert und jemand aus dem Teilnehmerkreis entwickelt die Antwort oder das Team zieht einen Experten hinzu, der die Frage beantwortet.
  • Struktur / Termine – Hierzu möchten die Immofrauen einmal im Quartal jeweils zu einem einstündigen Termin einladen. Nach dem Kick-Off Roundtable setzen sie den Dialog fort – jeweils am 4. Donnerstag im Quartal. Q2: 28.4.; Q3: 28.7.; Q4: 27.10. Sie beginnen pünktlich, sie enden pünktlich.

Sie finden aus der ersten Veranstaltungen Impressionen ebenso über die Homepage (unter Regionen -> Rhein-Main -> Rückblick).

Inhalte – der dritten Gesprächsrunde werden sein:

  • Begrüßung, Einleitung Vorstellungsrunde (Sabine Wieduwilt, Gabriele Dietz)
  • Vortrag Prof. Dr. Dipl.-Ing. Anja Kleinke (Jade Hochschule) zu “Impact Investing – wirkungsorientierte Immobilieninvestitionen”
  • Moderierter Dialog mit Sammlung Themen für Folgeveranstaltungen (Sabine Wieduwilt, Gabriele Dietz)

Zur Expertin – Frau Prof. Dr.-Ing. Anja Henrike Kleinke (MBA, M.Arch) ist Professorin an der Jade Hochschule, Studienort Oldenburg und vertritt das Lehrgebiet Nachhaltige Projektentwicklung und Smart City Strategien in der Immobilienwirtschaft. Zudem lehrt sie einzelne Kurse an der Technischen Hochschule Aschaffenburg sowie an der EBS European Business School/ EBS Universität Wiesbaden/ Oestrich-Winkel. Bevor sie an die Jade Hochschule berufen wurde, war sie in Hamburg, London, Berlin und Wiesbaden im internationalen Immobilien Assetmanagement, der Projektentwicklung, Planung, dem Bauprojektmanagement sowie der Immobilientransaktion tätig. Hiervon unter anderem über 13 Jahre bei der Commerz Real AG. Ihre Forschungsgebiete betreffen zukunftsfähige Immobilienprojektentwicklungen, darunter einen interdisziplinären Ansatz mit Bezug auf Nachhaltigkeits- und Renditeaspekte sowie Konnektivität wie etwa Impact Investing, Smart City, BIM und Cradle to Cradle. Frau Prof. Dr.-Ing. Kleinke ist Mitglied der DGNB Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, der Bundesinitiative Impact Investing und des ICG Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft.

Eine Anmeldung ist erforderlich, damit Ihnen kurz vor der Veranstaltung ein ZOOM-Link zugesandt werden kann. Die Veranstaltung ist kostenfrei, dennoch werden Sie den Button “kostenpflichtig buchen” klicken müssen, damit die Anmeldung angenommen wird.

Datum

28 Jul 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

10:00 - 11:00

Standort

online