Einführung in das Zirkuläre Bauen

Wiederverwendbare Baumaterialien aus alten Häusern und Gebäuden, Foto: INTREEGUE Photography / shutterstock

Zirkuläres Bauen nimmt mit den ambitionierten nationalen und globalen Zielen für den Klima- und Ressourcenschutz immer mehr an Bedeutung zu. So können etwa Gebäude und Baustoffe, die am Ende ihrer Lebensdauer leicht demontierbar und trennbar sind, in neuen Gebäuden wiederverwendet werden und das Schließen von Stoffkreisläufen ermöglichen. Flexible und intensiv nutzbare Gebäude tragen zur Verlängerung der Lebensdauer bei. In diesem Einsteigerseminar werden die Grundlagen des Zirkulären Bauens vermittelt, es wird auf dessen Wichtigkeit sowie Potenziale eingegangen und erläutert welche Möglichkeiten Sie haben, um Zirkuläres Bauen in der Praxis umzusetzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Referentin: Christine Ruiz Duran, DGNB


Datum

18 Okt 2021

Uhrzeit

13:00 - 14:00

Kosten

kostenfrei

Ort

online