DEG Bau 2021 Workation

Design, Energie und Geld in der Bauwirtschaft - DEG Bau Workation 2021, Grafik: Green-Energy-Scout
Design, Energie und Geld in der Bauwirtschaft - DEG Bau Workation 2021, Grafik: Green-Energy-Scout

„Ist zirkuläres Planen aufwendiger?“

Unter dieser Leitfrage findet die dritte Design, Energie und Geld in der Bauwirtschaft (DEG Bau) Architekturveranstaltung am 24. und 25. September 2021 auf Rügen statt. Auch online ist die Teilnahme möglich. Doch vor Ort erwarten Sie nicht nur spannende Vorträge und nützliches Wissen rund um das nachhaltige Bauen. Am wunderschönen Veranstaltungsort auf Rügen werden Arbeit (“work”) und Erholung (“vacation” = Urlaub) zu einer “Workation” vereint.

Was ist die DEG Bau?

Die DEG Bau ist eine herstellerunabhängige und akkreditierte Fachveranstaltung der Immobilienwirtschaft mit hochqualifizierten Rednern und aktuellen, zukunftsweisenden Themen.

Warum lohnt sich ein Besuch oder die Teilnahme der DEG Bau?

Seien Sie auf dem neuesten Stand. Wissen Sie frühzeitig, wonach Ihre Kunden von morgen fragen werden. Seien Sie informiert über neuste Gesetze, Förderungen und Normen. Werden Sie positiv inspiriert, um Ihre zukünftigen Bauprojekte nachhaltiger und wirtschaftlicher zu gestalten. Seien Sie herstellerneutral über Preise, Baukosten, Amortisation von Fachleuten informiert.

Die DEG Fortbildung vermittelt unterhaltsam und anschaulich Wissen, ganz formlos, der Erkenntnis wegen. Die Redner hinterfragen die Bauindustrie nach Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und der Kreislauffähigkeit.

Der Woodscraper in Wolfsburg: Mehrgeschossiger Wohnungsbau in Holzbauweise

Berufliche Fortbildung für Architekten und Ingenieure

  • Jeder Teilnehmer bekommt das DEG-Bau-Zertifikat. Gerne stellen die Veranstalter Ihnen eine Bescheinigung über den beruflichen Zusammenhang Ihres Aufenthaltes aus.
  • Bescheinigung der Teilnahme zur Anerkennung von bis zu 6 Unterrichtseinheiten für KFW Energie-Effizienz-Experten der Deutschen Energie Agentur (Dena-Fortbildungspunkte)

Anmeldung, Rabatt und weitere Informationen

Weitere detaillierte Informationen zum Programm, Übernachtungsmöglichkeiten, vergangenen DEG-Bau-Veranstaltungen und natürlich die Anmeldung finden Sie unter http://green-energy-scout.de/deg-bau-20/.

Tipp: Nutzen Sie den exklusiven Rabattcode “C2DEGBau2021” und sichern Sie sich so 10 Euro Rabatt auf das Ticket!*

(* Transparentmachung: Bei Nutzung des Rabattcodes erhält Klimaforum Bau eine Vermittlerprovision.)


Programm

Freitag, 24. September 2021 „Get-together, Networking“

17:00
Empfang, Baustoff Bazar, Nachhaltige Baustoffe und Werkstoffe zum Anfassen

Samstag, 25. September 2021: Seminar „Architektur im Wandel“

10:00 - 12:00
Auftaktveranstaltung und Webinar im Zeichen des Designs und der Architektur anhand "Best Practice Beispielen"
<a href="https://www.linkedin.com/in/jeroen-meissner-b2482b10/">Jeroen Meissner</a>, Architekt und Projektleiter bei Partner und Partner Architekten, über den Woodscraper in Wolfsburg: Mehrgeschossiger Wohnungsbau in Holzbauweise. Erfahrungen und Forschungsergebnisse zu zirkulärem Bauen und die Herausforderungen der Transformation und Finanzierung zukunftsfähiger Architektur.</br></br><a href="https://www.linkedin.com/in/melissacapcha/">Melissa Capcha</a> about Building Material Stock for re- and upcycling (English): Vorstellung der Designschule Cradle to Cradle, Workshop mit Design Sprint anhand der Gebäude der Teilnehmer. (Bitte bringen Sie die Planungsunterlagen Ihrer Projekte mit.)
12:00 - 13:30
Gemeinsames Mittagessen
4 Hauptgerichte zur Auswahl auch vegetarisch/lokal (im Preis inbegriffen)

Samstag, 25. September 2021: Seminar „Gesetze“

13:30 - 15:00
Gebäude Energie Gesetz GEG, CO2 Steuer, Solargesetz, BEG Förderung
<a href="https://www.watts.eco/">Stefan Bauer</a>, Ingenieur für regenerative Energietechnik über „Konsequenzen für die Architektur“
15:00 - 15:30
Kaffeepause

Samstag, 25. September 2021: Seminar „Energie“

15:30 - 17:00
Wasserstoff H2, Energiespeicher von übermorgen „Wie erzeuge ich mit Gebäuden passives Einkommen“
„Was gibt es auf dem Markt, was kostet es und was rechnet sich? – vom Consumer zum Prosumer“

Datum

24 - 25 Sep 2021

Uhrzeit

17:00

Kosten

300,00 €

Ort

Romantik Hotel Kaufmannshof
Bahnhofstraße 6-8, 18528 Bergen auf Rügen

Ort 2

online