10-Jahresfeier der Initiative Effizienzhaus Plus: Mehr Potential für den Klimaschutz beim Bauen!

Grafik © BMI

20. Netzwerktreffen der Forschungsinitiative Effizienzhaus Plus

Das Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung veranstalten gemeinsam das 20. Netzwerktreffen der Forschungsinitiative Effizienzhaus Plus unter dem Motto: »Effizienzhaus Plus, Mehr Potential für den Klimaschutz beim Bauen!« Die Veranstaltung nimmt zentrale Erkenntnisse aus 10 Jahren »Bauen der Zukunft neu denken« in den Blick. Gezielt sollen Perspektiven erweitert werden, um dem Klimawandel besser zu begegnen.

Das Jubiläumsprogramm spiegelt Vielfalt, Mehrgewinn, Handlungsräume sowie Impulse seiner inzwischen 63 experimentellen, innovativen Modellvorhaben. Erkenntnisse aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik nehmen die Bauwende auf dem Weg zur Klimaneutralität in den Blick.

  • Präsentiert wird, wie der Klimaschutz sauber, sicher, bezahlbar in der Bauwelt ankommen kann.
  • Eröffnet werden Weiter-Denk-Räume, um zu erleben, wie es sich anfühlt, in klimafreundlichen Räumen zu leben und zu arbeiten.
  • Erwartet werden Antworten auf die Frage, was aus der Zeit der Realisierung einer neuen Gebäudegeneration von Energie gewinnenden Gebäuden in die Zukunft mitgenommen werden kann.
  • Hinterfragt wird, wie wir die klimafreundliche Trendwende in unserer Baukultur zur Mitte dieses Jahrhunderts bewegen und ob unsere Anstrengungen es wert sind.
  • Vorgestellt werden auch nachhaltige Impulse der Initiative im Rahmen von Exportinitiativen. Die Prämierung der kreativsten Ideen aus dem Themenwettbewerb zu 10 Jahren Effizienzhaus Plus möchte motivieren, Bauen und Wohnen klimafreundlich, generationenbewusst zu denken.

Alle Gäste der Veranstaltung sind eingeladen, sich an den Themen des Bauens von morgen digital zu beteiligen.

Das Netzwerktreffen verfolgt das Ziel, zu Beginn der neuen Legislaturperiode interdisziplinär von Expertinnen und Experten sowie unter Einbindung aller teilnehmenden Gäste Potenziale und Hemmnisse des Wandels im Baubereich zu erörtern und Lösungsansätze zur Gestaltung der Bauwende vorzustellen.

Das vorläufige Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.


Datum

07 Dez 2021

Uhrzeit

15:00 - 17:30

Kosten

kostenfrei

Ort

online
Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Veranstalter

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Telefon
+49 711 970-3346
Website
https://www.ibp.fraunhofer.de/