Plattform für klimagerechtes Planen und Bauen

Der Bausektor ist für ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Ein radikaler Wandel ist nötig – und möglich. 
Wir zeigen wie und wir fangen an. Denn die Zeit für die Bauwende ist jetzt! Klimaforum Bau – die Plattform für Kommunikation und Information.

Aktuelle Beiträge

Hanf, Lehm, Stroh: Können ökologische Baumaterialien den klimaschädlichen Beton ersetzen?
Hanf, Lehm, Stroh: Können ökologische Baumaterialien den klimaschädlichen Beton ersetzen?

Am 10. November 2021 stellten wir im Fachworkshop die Frage: Sind ökologische Baustoffe wie Hanf, Lehm oder Stroh im Hochbau konkurrenzfähig? Drei Fachexperten gaben Einblick in Ihre Arbeit und stellten sich in der Diskussion Fragen und Antworten.

Wie eine Entwicklung zu mehr Sanierung gelingen kann!
Wie eine Entwicklung zu mehr Sanierung gelingen kann!

Der Sanierungs-Workshop vom September 2021 stellt sich die Frage, mit welchen Methoden ein Wandel zu mehr Bauen im Bestand gelingt.

Ökobilanzen – Wie man das Treibhausgaspotential beim Bauen messen kann
Ökobilanzen – Wie man das Treibhausgaspotential beim Bauen messen kann

Ökobilanzen, Thema unseres Workshops vom Juli 2021, sind ein Kerninstrument für klimagerechtes Bauen und die fortlaufende Prüfung von Optimierungsansätzen.

previous arrow
next arrow

Informationsdienst

Mit unserem Informationsdienst stellen wir aktuelle Nachrichten, Informationen und Erkenntnisse zum klimagerechten Planen und Bauen zusammen. Unsere Auswahl stellt eine Leseempfehlung, aber keine Wertung dar. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den jeweiligen Autoren.

Netzwerk

Wir vernetzen Forscher mit Anwendern, Planer mit Machern, Entscheider mit Verwirklichern. Reden Sie mit!

Lösungen

Probleme ansprechen, Hemmnisse identifizieren, gemeinsam Lösungen entwickeln. Reden wir Klartext.

Innovationen

Anwendung neuster Forschung in Reallaboren, um Erfahrungen und Wissen im notwendigen Tempo zu generieren.

Klimagerechtes Planen und Bauen - reden Sie mit!

Lernen Sie unser Projekt kennen und engagieren Sie sich in Ihrem Fachgebiet für eine lebenswerte Zukunft.